Regen-Alarm Bremen

Niederschlag
Entfernung
Heute 20:29
Warnungen

Bremen: Keine Warnung

Deutschland: Keine Warnung

Aktuell
Heute
Aufgelockert bewölkt
Min
Max
Vorhersage
Morgen
Schneefall
Min -2°
Max
Dienstag
Klarer Himmel
Min -2°
Max
Mittwoch
Leichter Regen
Min
Max
Donnerstag
Leichter Regen
Min
Max
Freitag
Mäßiger Regen
Min
Max
Samstag
Mäßiger Regen
Min -1°
Max
Sonntag
Leichter Regen
Min
Max
Montag
Leichter Regen
Min
Max
25.12.17
Leichter Schneefall
Min -0°
Max
26.12.17
Leichter Schneefall
Min -2°
Max
27.12.17
Leichter Schneefall
Min -3°
Max
28.12.17
Klarer Himmel
-2°
Min -5°
Max -2°
29.12.17
Leichter Regen
Min -0°
Max
Heute (19:50)
Aufgelockert bewölkt
Aufgelockert bewölkt
Temperatur
Min
Max
Wind
SSW (200°)
3,1 m/s
Weitere Werte
08:34
16:08
Wolken 40%
Luftfeuchtigkeit 100%
Luftdruck 1021 hPa
Regenmenge 0 mm
Nachmittags im Südosten etwas Schnee und Glätte. Kommende Nacht von Nordwesten neue Schnee- und Regenfälle.

 Anfangs gibt es vor allem von Schleswig bis ins Osnabrücker Land Auflockerungen, ehe zum Abend von der Nordsee und BeNeLux dichtere Wolken aufziehen. Sonst überwiegen die Wolken und es gibt vor allem nach Südosten hin Schauer, die teils als Regen, teils als Schnee fallen. Oberhalb 400m fällt durchweg Schnee. Die Temperaturen liegen zwischen 0 Grad an den Alpen und um 6 Grad in Nordseenähe. Im höheren Bergland bleibt es dauerfrostig. Der Wind weht meist schwach aus West. In der Nacht zum Montag lassen die Schauer auch im südöstlichen Bergland langsam nach, kurzzeitig lockert es etwas auf. Von Nordwesten breiten sich dichte Wolken mit Niederschlägen bis zur Mitte aus. Dabei fällt von Ostfriesland bis ins Rheinland meist Regen, weiter östlich Schnee. Es besteht entsprechend erhöhte Glättegefahr im morgendlichen Berufsverkehr - vor allem in einem Streifen vom Weserbergland über das Rhein-Main-Gebiet bis zum Oberrhein! Die Temperatur sinkt auf 3 bis 0 Grad im Nordwesten, sonst auf +1 bis -5 Grad. Bei Auflockerungen ist am Alpenrand auch strenger Frost um -10 Grad möglich. Der Südwind frischt im Nordwesten etwas auf, sonst bleibt er schwach.